EventsGeroldswil

Bye bye Kulturverein SPEKTRUM......  (Ende 2015)

In der Vergangenheit sorgte der Kulturverein SPEKTRUM Geroldswil mit viel persönlichem Engagement und Herzblut der Vorstandsmitglieder für kulturelle, musikalische Highlights.

Viele schweizweit bekannte Künstler fanden den Weg nach Geroldswil. Und in den letzten Jahren auch ein breites Publikum aus der Region Limmattal.  Nun ist Schluss mit dem Verein! Er hat sich leider aufgelöst.....

Letzter Vorstand des Kulturverein Spektrum Geroldswil

Hier verabschiedet sich der letzte Vorstand des Kulturvereins SPEKTRUM, der anlässlich der ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Sept. 2015 nach 41 Jahren Aktivität aufgelöst wurde. 
Geroldswil dankt allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern, welche in diesem Zeitraum ehrenamtlich für die Kultur in Geroldswil gearbeitet haben.
V.l.n.r.  Werner Stulz, Heini Surber, Ursula Hofstetter, Conny Ryser, Renata Tanner, Peter Christen, Malte Schulz


Nachruf

KULTUR IM LIMMATTAL (Heini Surber) 

Lichterlöschen beim Kulturverein SPEKTRUM Geroldswil

Nach knapp 42jähriger Vereinstätigkeit gehen beim Kulturverein SPEKTRUM Geroldswil die Lichter aus. Am 24. September 2015 wurde per Mehrheitsbeschluss der ausserordentlichen Mitgliederversammlung die Auflösung des Vereins bestätigt. Der Verein ist dem vergeblich intensiven Bemühen um Blutauffrischung im Vorstand zum Opfer gefallen. Die Gemeinde Geroldswil will das drohende Kulturvakuum kompensieren.

Mit dem Limmattaler Classic Open-Air und der Open-Air Kultur Party verstand es der Kulturverein SPEKTRUM Geroldswil in den letzten zehn Jahren zwar lokale Marken und zunehmend Aufmerksamkeit zu schaffen, aber trotz der in den letzten Jahren freien Eintrittspreise nicht die gewünschten Besucherzahlen zu gewinnen.

Grössen wie Noemi Nadelmann, Toni Vescoli, John Brack, Maya Brunner, Ulrich Tilgner, Erich Gysling, Crazy Diamonds, Silberbüx, Billy & Benno etc. waren genauso zu Gast wie das Jugendorchester des Konservatoriums Zürich und mit Vorliebe auch Nachwuchskünstler, Orchester und Bands aus der Region wie der Limmattaler Kammermusik Kreis, Le Donne Virtuose, Loco Escrito, Pysa und viele mehr.
Getragen vom Grundgedanken, im bezaubernden Ambiente des Dorfplatzes Geroldswil bestandenen wie auch nachkommenden Künstlern eine Plattform zu bieten, sind wunderschöne Abende entstanden. Wer dabei war, war stets begeistert – an der Qualität der Programmation hat es nie gefehlt.

Die regionale Kultur verliert zunehmend gegen sponsoralimentierte Ballungszentren

Mit einem Open-Air-Kino, dem Weihnachtsmarkt und der Chinderfasnacht, hatte das SPEKTRUM Trends antizipiert. Umliegende Zentren haben die Attraktivität für solche Veranstaltung Macht ihrer Grösse und Sponsoren pulverisiert, weshalb diese Veranstaltungen nach und nach gestrichen werden mussten.

Die Verlockungen sind gross und vielzählig – die verfügbare Zeit 
der Besucher wächst nicht


Der abtretende Vorstand hat sich federführend stets bemüht, ein unvergleichbares Programm zu gestalten und die Veranstaltungen zeitlich möglichst ohne Friktion mit anderen lokalen Events zu programmieren. Trotz aller Bemühungen, ist dies noch nicht mal regional gelungen. Die regionale, vor allem aber auch die definitiv nicht steuerbare überregionale Koordination von Veranstaltungen, ist für einen lokalen Kulturbetrieb zur Glückssache geworden: Die Freizeit der potentiellen BesucherInnen wächst nicht proportional zum Angebot der Veranstaltungen.

Lokale Klein-Festivals werden gewinnen

Die Überflutung grösserer Events und die damit verbundene Verknappung von Tickets, Steh- und Sehplatz lassen erahnen, dass kleine und feine Festivals in der nahen Zukunft an Besuchern gewinnen. Geroldswil erfüllt dies perfekt.
Trotzdem: Es ist beschlossene Sache, dass der Kulturverein SPEKTRUM Geroldswil aufgelöst wird, und dies – nota bene – bei positiver Rechnung.


Neustart im Jahr 2016

 

Hallo – Mein Name ist Werner Stulz

Als neuer „Mann im Hintergrund“ bei „EVENTS GEROLDSWIL“  freut es mich, dass die Anliegen des ehemaligen Kulturvereins SPEKTRUM in neuer Form weitergeführt werden. In 13 Jahren Vorstandsarbeit beim Spektrum konnte ich vieles lernen, neue Dinge austesten, in einem Team arbeiten, hunderte von Künstlern in Geroldswil betreuen, Bühnenprogramme zusammenstellen und vieles mehr.

In meinen über 30 Jahren als Künstlervermittler, Programmgestalter und Eventplaner in der schweizerischen Unterhaltungsbranche, durfte ich hunderte von Veranstaltungen mitgestalten, irrwitzige Themen umsetzen, spannende Künstler und Prominente kennenlernen, weit über 3000 Künstlerverträge abschliessen, unzählige Kunden mit meinen Ideen unterstützen sowie  die dynamische Entwicklung der Veranstaltungstechnik (Audio, Licht, Video usw.) miterleben.

All diese Erfahrungen fliessen jetzt auch in das neue Projekt „EVENTS GEROLDSWIL“ rund um den Dorfplatz in Geroldswil mit ein. Ich gebe es zu: Es ist eine ziemlich grosse Nummer für ein Einmann-Unternehmen. Aber wer nichts wagt, gewinnt auch nichts!

Natürlich hoffe ich, dass die geplanten Veranstaltungen das Interesse einer grossen Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner von Geroldswil und Umgebung wecken. Denn auch der beste Künstler auf der Bühne benötigt ein grosses Publikum, damit Stimmung aufkommt.....

Wie heisst es so schön: „Der Applaus ist des Künstlers Brot“. Ok, ein bisschen Gage ist auch nicht schlecht, um die Kosten zu decken.

Das Jahresprogramm 2016 ist jetzt komplett und es verspricht viel Abwechslung und hoffentlich auch etwas für jeden Geschmack: Vortragsabend, Kinderkonzert, Classic Openair, Rock-Night, Party-Night, Gottesdienst, Comedy-Vorstellung, Seniorennachmittag, Christmas-Concert. Man darf gespannt sein!

Ich und der Gemeinderat Geroldswil wünschen uns, dass möglichst viele Besucher der Webseite auch ihre Kommentare zu Veranstaltungen und anderen Ideen hinterlassen, damit in Geroldswil wieder eine aktive und lebendige Veranstaltungs-Kultur entsteht.

Erfolgreiche Veranstaltungen 2016

- Vortragsabend "Mit dem Solartaxi um die Welt" (mit Louis Palmer)

- Kultur-Party 2016 mit:
       Kinderkonzert
       Classic Openair
       Rock-Night
       Western-Night

- Comedy Herbst mit Margrit Born

- Christmas Concert mit den Swiss Tenors
      


Das definitve Ende - Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Geroldswil

Bevölkerung soll 2017 Kultur mitgestalten

Werner Stulz, Event & Consulting, Geroldswil sorgte als erfahrener Nachfolger des Spektrums  auch in diesem Jahr für ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen. Dafür wurden ihm 83‘000 Franken zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag beinhaltet den Überschuss, welcher aus der Liquidation des Vereinsvermögens des Spektrums resultierte.

Nun wäre die Leistungsvereinbarung über die Aufgabenübertragung und Defizitgarantie zur Organisation, Koordination und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen zu erneuern. Je nach Ausgabenhöhe hätten zudem die Stimmberechtigten darüber befinden müssen.

Kultur ist kostspielig. Der Gemeinderat hat deshalb im Rahmen der Budget- und Steuerfussdebatte 2017 auch den Ausgabenposten Kultur genauestens geprüft und festgelegt, welche finanziellen Mittel im kommenden Jahr für Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden sollen. Es sind 10‘000 Franken; und dies aus rein finanziellen Überlegungen im Gesamtkontext der aktuellen finanziellen Lage und bevorstehenden Grossinvestitionen.

Mit diesem Entscheid ist auch klar, dass die zwar erfolgreiche aber kostspielige Kulturparty 2017 nicht stattfinden wird. Auch wird die Leistungsvereinbarung mit Event & Consulting, auf Wunsch von Werner Stulz, vorerst nicht verlängert.

Am kommenden letzten Juni-Wochenende wird es auf dem Dorfplatz ruhig sein. Doch kulturelle Veranstaltungen soll es in Geroldswil auch künftig geben. Wie diese jedoch 2017 und in den darauffolgenden Jahren aussehen werden, dies wird in den nächsten Monaten geprüft.

Was soll Kultur in Geroldswil beinhalten? Wie sieht ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm aus? Welche Zielgruppen müssen angesprochen werden? Welche Künstler müssen unbedingt nach Geroldswil gebracht werden? Dazu sind interessierte und kreative Köpfe gefragt, die gemeinsam mit Gemeindevertretern ein Konzept über die kulturellen Veranstaltungen erarbeiten und umsetzen.

In der Dezemberausgabe der Gemeindenachrichten wird deshalb ein Aufruf gestartet. Interesse zur aktiven Mitarbeit kann aber auch bereits schon heute bei der Abteilung Präsidiales angemeldet werden.

 


Events Geroldswil - Veranstaltungen

Kulturverein Spektrum Geroldswil - Veranstaltungen